LATE NIGHT MUSIC

Konzerte im nachtdunklen Fraumünster

Tickets CHF 25

Wie stellen wir mehr Nähe zu unseren vielfältigen Gemeinden her? Wie kann es gelingen, unseren einzigartigen sakralen Räume eine noch stärkere Anziehungskraft zu verleihen, die Hemmschwellen abbauen, Kirche, Kirchenräume zu erleben? Wie können in Fortsetzung der beliebten Nachtführungen im Grossmünster mehr Menschen nachts in unsere Kirche eintreten – wie das organisieren, was anbieten? Diese Fragen bewegten uns bei Musik im Fraumünster, als wir das Pilotprojekt Nachtmusiken gründeten: Mit Unterstützung des Kirchenkreises laden wir erstmals zu Konzerten um 21.30 Uhr ein, am 8. und 15. Juli, 19. und 26. August jeweils für 45 Minuten und für 60 Minuten im Rahmen der Chagall-Konzerte am 17. Juni und der BACH N MORE-Jazzkonzerte am 16. September.

Stille, Dunkelheit, ein neues Entdecken des Kirchenraums, akustische Ereignisse durch unterschiedliche Standorte und E-Musik auf höchstem Niveau zur Kontemplation einladend. Wie auch immer die Konzert- und Kirchenbesucher dies erleben.

Werke für Violine solo von J.S. Bach, Eugène Ysaÿe & Georg Philipp Telemann
Freitag, 8.7., 21.30 Uhr

Werke von Bach & Gaspar Cassadò für Violoncello solo
Freitag, 15.7., 21.30 Uhr

Werke für Orgel und Klarinette
Freitag, 19.8., 21.30 Uhr

Werke Violine und Violoncello von Peteris Vasks & Maurice Ravel
Freitag, 26.8., 21.30 Uhr